Kurzzeitpflege / Therapieleistungen

Therapiebad «motus»

Therapiebad «motus»

Unser ergonomisches Therapiebad  «motus» wurde speziell für therapeutische Massnahmen und Behandlungen konzipiert: Schwimmbad mit absenkbarem Boden, Rollstuhleinlass und sichere Einstieghilfen. Für die Therapeuten ist ein Stehbereich vorhanden, der den direkten Kontakt zum Patienten im Wasser schafft, von Angesicht zu Angesicht,  und damit ein sicheres, angstfreies therapeutisches Arbeiten im Wasser auch für Nichtschwimmer garantiert. 

Der grosszügige Whirlpool bietet optimale Entspannung. Der Aussenbereich lädt zum Verweilen ein. Alle Therapie- und Ruhebereiche sind selbstverständlich rollstuhlgängig.

Therapien im «motus»

Die Therapie im Wasser hat zusätzliche Vorteile gegenüber der herkömmlichen Physiotherapie und ergänzt sie optimal. Der physikalische Auftrieb des Wassers und das dadurch entstehende fast schwerelose Gefühl, macht es möglich, dass auch Patienten nach Operationen unter therapeutisch dosierter Teilbelastung normale Bewegungsabläufe wieder erlernen, bzw. erarbeiten können. Überbelastungen, Schmerzen und Entzündungen können so vermieden werden.

Der gleichmässig wirkende Wasserwiderstand kräftigt die Muskulatur, die warme Temperatur wirkt entspannend  und vermindert Schmerzen bei den Bewegungsabläufen.