Karriere

Erfahrungsberichte von Lernenden

Sophie Schneiter

Erfolgreich abgeschlossen als Kauffrau EFZ

Meine Ausbildung im kneipp-hof gefiel mir sehr gut. Ich fühlte mich unterstützt, wusste wie oder durch wen ich meine Fragen beantwortet bekomme. Es ist schön zu merken, wie der Betrieb sich für die Lernenden einsetzt (z.B. durch Happy-Points). Das gute Verhältnis im Team schätzte ich sehr.

Nathalie Rusch

Erfolgreich abgeschlossen als Hotelfachfrau EFZ

Ich habe mich zur Ausbildung als Hotelfachfrau im kneipp-hof entschieden, weil der Beruf sehr vielseitig ist und weil man ihn in verschiedenen Ländern ausüben kann. Der Kontakt mit den Gästen ist auch ein Kriterium, warum ich diesen Beruf gewählt habe. Ich habe den kneipp-hof als Lehrbetrieb ausgewählt, weil er sehr gepflegt ist und die Mitarbeitenden sehr nett und hilfsbereit sind. Zu meinen Aufgaben zählen: Auf der Etage die Zimmer in Ordnung zu bringen, den Gästen das Essen zu servieren und in der Küche mitzuhelfen, in der Wäscherei die Waschmaschinen zu bedienen und die Wäsche zu bügeln. An der Réception empfange ich die Gäste und gebe bei Fragen Auskunft.

Chris Marti

Erfolgreich abgeschlossen als Koch EFZ

Ich besuchte das BBZ in Weinfelden. Mein Unterrichtsplan bestand aus fünf Lektionen Berufskunde, drei Lektionen Allgemeinbildung und einer Turnlektion. Ich habe diesen Beruf gewählt, weil ich sehr gerne esse und weil ich es spannend finde, wie die Köche mit den Lebensmitteln und den Werkzeugen umgehen. Das Positive am kneipp-hof ist, dass man, wenn man Probleme hat, mit jemandem reden kann und dass man nicht bis spät in die Nacht arbeiten muss. Das Negative ist, dass man am Wochenende und an den Feiertagen arbeiten muss. Aber man gewöhnt sich daran. Ich bin sehr beeindruckt vom kneipp-hof, weil er sich stetig verbessern will und das dank einer sehr guten Zusammenarbeit mit den einzelnen Abteilungen auch schafft. Nach der Ausbildung kann ich mir vorstellen, die Zusatzausbildung als Diätkoch zu machen, die Welt zu sehen und noch vieles andere mehr.