Wohlfühl-Wochenende / Zusatzangebote

Atemtherapie nach Middendorf

Der Erfahrbare Atem ist eine von Prof. Ilse Middendorf entwickelte Atemlehre. Sie gründet auf der Erfahrung und dem Wissen um die komplexen Wechselwirkungen zwischen Atem, Körperfunktionen, Denken und Fühlen des Menschen. 

Jeder körperliche, seelische und geistige Impuls hat eine direkte Auswirkung auf das Atem-geschehen. So beeinflussen der physische und psychische Zustand, Haltungs- und Bewegungsmuster, Vergangenheitserfahrungen und Zukunftsvorstellungen den Atem.

Warum Atemtherapie nach Middendorf?

Krankheit, Erschöpfung, Ängste und Schmerzen belasten Körper und Psyche und verhindern eine freie Atmung. Die Atemtherapie eignet sich für alle Altersgruppen und wird im kneipp-hof als Einzelsitzungen angeboten. Die Einzeltherapie geht auf Ihr persönliches Anliegen ein. Sie wird individuell gestaltet.

Behandlungsmethode

Es wird durch sanfte Dehnungen, Druck, Bewegung und Berührung behandelt oder Atemübungen angeleitet. Dieses Angebot hilft sich zu entspannen, den Körper auf eine wohltuende Art zu spüren, den Atem zu vertiefen und den Atemrhythmus auszugleichen.

Atemtherapie wird eingesetzt bei

  • Rehabilitation nach Operationen, Unfällen und Krankheiten
  • Spannungs- und Erschöpfungszuständen
  • Krankheiten der Atemorgane und funktionellen Atemstörungen
  • Atembeschwerden allgemeiner Art
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Störungen im Magen- und Darmbereich
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Haltungsfehlern, Rücken- und Gelenksbeschwerden
  • Spannungs- und Erschöpfungszuständen
  • Depressive Verstimmungen
  • Ängsten

Therapieziele

  • Verbessern der Atemqualität in Bezug auf Vertiefung der Atmung, Harmonisierung des Atemrhythmus und Stärkung der Atemkraft
  • Unterstützen der Gesundheit
  • Entwickeln der Selbstwahrnehmung
  • Fördern und Erhalten von Beweglichkeit und Koordinationsvermögen, auch im Alter
  • Verbessern der Körperhaltung
  • Steigern der individuellen Leistungsfähigkeit
  • Anregen und Stärken der Selbstheilungskräfte
  • Bewusstmachen und Integrieren seelisch-körperlicher Zusammenhänge